#1

Alle Noten auf dem Griffbrett in weniger als 60 Minuten auswendig können!!!!

in Tipps und Tricks 29.11.2007 22:45
von Alex | 1.753 Beiträge
klingt unglaublich, isses aber nicht (glaubt mir ich hab gleich geschaut wie ihr jetzt )

Diese Methode, sich alle Noten auf dem Griffbrett merken zu können basiert auf einer 2000 Jahre alten Technologie, die schon die Griechen verwendet haben

Nehmt euch 30-60 Minuten Zeit, konzentriert euch NUR auf das hier und ich verspreche euch, ihr werdet es nicht bereuen!


Als Erstes muss ich euch 7 Personen vorstellen, die allesamt die Grundpfeiler dieser Technik sind:

Arnold Schwarzenegger
B.B. King
Cher
Danny Devito
Einstein
Fidel Castro
Gary Linneker

Diese einfach zu merkenden Leute haben alle eins gemeinsam: Die Anfangsbuchstaben passen zu einer Ganzton-Note in der Musikharmonie

Merkt euch diese Personen gut, lernt sie auswendig. Wenn ihr Probleme habt und/oder z.B. nicht wisst wer Gary Linneker ist (Footballstar) nehmt einfach einen anderen, für euch leichter zu merkenden Charakter z.B. Gaddafi, Ghandi, Gary Moore



Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und lernt die Charaktere.

Fertig? Gut, auf gehts


Ich bin sicher jeder von euch kennt die Noten auf der E-Saite (dickste) vom 1 - 12 Bund.
Bund 1: F
Bund 2: F#
Bund 3: G
Bund 4: G#
Bund 5: A
Bund 6: A#
Bund 7: B (H)
Bund 8: C
Bund 9: C#
Bund 10
Bund 11: D#
Bund 12: E

et voila! Die Noten auf der E-Saite sind sehr sehr wichtig für diese Technik. Lernt sie gut (eigentlich müsstet ihr sie eh schon können ) , d.h wnn ich sage 6.Saite, 8 Bund sollt ihr sagen: C, alda!


Soweit, so gut

An diesem Punkt müsst ihr die Charaktere + Noten auf der 6. Saite auswendig können. Wenn nicht, nochmal zurück

Jeder Charakter ist mit dem anderen so "verlinkt", dass ihr später sofort wisst, welche Note eine Saite unter euch, über euch usw. ist.
Die Charaktere interagieren miteinander in einem (zugegebenmaßen) saudämlichen Rollenspiel, dass es fast unmöglich macht, es zu vergessen
Die Charaktere kommen im Rollenspiel immer in derselben Reihenfolge vor.

Das große Geheimnis:

A D G C F A# D# G# C# F# B E A

Ihr seht dass sich die Reihenfolge wiederholt (das zweite mal mit #)
und dann B E A am Ende

Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und schaut genau auf diese Noten (NICHT auswendig lernen!) und ihr werdet merken, dass die Charaktere, die representativ für die Noten stehen, im Rollenspiel immer in derselben Reihenfolge vorkommen

Das Rollenspiel:

Arnold Schwarzenegger will mal wieder angeben und wirbelt Danny Devito mit seinen Händen durch die Luft
Danny Devito ist sauer deswegen weil er gerade versucht hat Gary Linnekers Football mitgehen zu lassen.
Gary Linneker merkt das gar nicht weil er die ganze Zeit die (für ihn) wunderschöne Cher anschaut, die gerade einen Striptease für Fidel Castro macht.
Fidel verpasst aber die Show weil er gerade Arnold Schwarzenegger zusieht, der mit seinem Schwert in der Gegend rumwirbelt und "I'll be back" schreit
Danny Devito ist schon wieder der Arme weil Arnold Schwarzenegger ihn mit seinem Schwert die eine Hosenseite aufgeschlitzt hat.
Endgültig angepisst versucht Danny Devito ihn mit dem Fuß zu treten, verfehlt ihn aber und verhängt sich mit der zweiten Hosenhälfte in Gary Linnekers spitzen Footballstollen.
Gary Linneker bemerkt das und fragt Cher, ob sie nicht mit ihren spitzen Fingernägeln den Dreck unter seinen Stollen wegputzen will. Cher macht es, muss aber nach ein paar Minuten aufgeben weil Fidel Castro ihr dauernd den Rauch seiner Zigarre ins Gesicht bläst, der wiederrum gerade versucht, ein Loch in B.B. Kings wunderschöne neue Gitarre zu brennen. B.B. ist natürlich darüber nicht gerade begeistert und entschließt sich dazu, ein trauriges Blueslied zu spielen. Das einzige Problem ist, dass der Lärm für Einstein nervend wird, der im Nebenraum gerade die Relativitätstherorie unterrichtet. Also fängt Einstein an mitzusingen und zu tanzen während er der einzigen Person im Raum weiter die Relativitätstherorie erklärt, und das ist Arnold Schwarzenegger!

Puh,
Lest euch diese Geschichte ein paarmal durch, dass ihr das Feeling dafür bekommt.
Wenn ihr euch ein paar Minuten damit beschäftigt habt, macht weiter

Jetzt werdet ihr sehen, was es damit auf sich hat

Habt ihr bemerkt dass die Charaktere in Geschichte der gleichen Reihenfolge sind wie die Noten am Anfang?

A D G C F A# D# G# C# F# B E A

Arnold Schwarzenegger (A) will mal wieder angeben und wirbelt Danny Devito (D) mit seinen Händen durch die Luft
Danny Devito ist sauer deswegen weil er gerade versucht hat Gary Linnekers (G) Football mitgehen zu lassen.
Gary Linneker merkt das gar nicht weil er die ganze Zeit die (für ihn) wunderschöne Cher (C) anschaut, die gerade einen Striptease für Fidel Castro (F) macht.
Fidel verpasst aber die Show weil er gerade Arnold Schwarzenegger (A#) zusieht, der mit seinem Schwert in der Gegend rumwirbelt und "I'll be back" schreit
Danny Devito (D#) ist schon wieder der Arme weil Arnie ihn mit seinem Schwert versehentlich die eine Hosenseite aufgeschlitzt hat.
Endgültig angepisst versucht Danny Devito ihn zu treten, verfehlt ihn aber und verhängt sich mit der zweiten Hosenhälfte in Gary Linnekers (G#) spitzen Footballstollen.
Gary Linneker bemerkt das und fragt Cher (C#), ob sie nicht mit ihren spitzen Fingernägeln den Dreck unter seinen Stollen wegputzen will. Cher macht es, muss aber nach ein paar Minuten aufgeben weil Fidel Castro (F#) ihr dauernd den Rauch seiner Zigarre ins Gesicht bläst, der wiederrum gerade versucht, ein Loch in B.B. Kings (B) wunderschöne neue Gitarre zu brennen. B.B. ist natürlich darüber nicht gerade begeistert und entschließt sich dazu, ein trauriges Blueslied zu spielen. Das einzige Problem ist, dass der Lärm für Einstein (E) nervend wird, der im Nebenraum gerade die Relativitätstherorie unterrichtet. Also fängt Einstein an mitzusingen und zu tanzen während er der einzigen Person im Raum weiter die Relativitätstherorie erklärt, und das ist Arnold Schwarzenegger (A), der widerrum Danny Devito (D) in der Luft rumwirbelt usw.
So wiederholt sich die Geschichte immer

d.h: Egal wo ihr auf dem Griffbrett seid, die Note auf der darunter liegenden Saite folgt immer dem Muster dass ihr in dem Text gesehen habt

Die Geschichte ändert sich nie! Ein dummer Charakter ist mit dem nächsten verlinkt. Diese Geschichte ermöglicht es euch zu wissen welche Note (Charakter) als nächstes kommt

Wenn euch diese Geschichte nicht gefällt, denkt euch eigene aus, solange sie dem Muster folgen

A D G C F A# D# G# C# F# B E A



Fügen wir das Ganze zusammen:

Nehmt irgendeine Note auf der 6. Saite (dicke E-Saite) her. Zur Veranschaulichung nehmen wir jetzt einmal das G am dritten Bund. Geht jetzt eine Saite tiefer und ihr werdet sehen dass die Note, die darauf folgt, gleich ist wie in unserer Geschichte!
Am Dritten Bund, würde es so lauten: (die ersten 4 Saiten)
G (Gary), C (cher), Fidel (F), Arnold (A#)..

das funktioniert überall auf dem Griffbrett, probiert es aus

Aufpassen müsst ihr jedoch bei der B-Saite (h-Saite, zweitdünnste Saite) Wegen des abnormalen Tunigs dieser Saite müsst ihr die Note nehmen, die in der natürlichen Tonleiter die vorhergehende Note bildet. d.h in unserem Fall statt D# das D

G (Gary), C (cher), Fidel (F), Arnold (A#) Danny (jetzt das D statt dem D#) und wieder Gary (G)

Ein guter Anhaltspunkt, ob wir richtig lagen gibt uns die dünne E-saite, die gleich ist wie die dicke E-Saite

Der Grund warum ich euch gebeten hab die Noten auf der E-Saite zu lernen ist dass ihr eine Note habt, die ihr als Ausgangslage benutzen könnt

Wenn nun jemand zu euch sagt: D-Saite, 7 Bund, denkt ihr sofort: E- Saite, 7. Bund = B B=B.B. King, nach B.B. King kommt Einstein und dann Arnold!
Und ihr könnt sofort sagen : A

Der Grund warum ihr euch diese simple Geschichte einprägen solltet war einfach ein animierter Weg die Reihenfolge im Kopf zu behalten
Einmal eingeprägt, vergisst man sie kaum wieder

Die Griechen haben diese Methode schon vor ein paar tausend Jahren angewandt, und wie ihr hoffentlich sehen könnt, funktioniert sie

Könnt ihr euch jetzt noch vorstellen alle Noten auf dem Griffbrett auf herkömmliche Weise zu lernen?

Ich bin sicher, dass spätestens nach einer Woche ihr nicht mal mehr eine halbe Sekunde brauchen werdet, um zu wissen, wo welcher Ton liegt

Link

Gruss
Euer Alex

auch hier unten, gibts manchmal frische luft
zuletzt bearbeitet 29.11.2007 22:47 | nach oben springen

#2

RE: Alle Noten auf dem Griffbrett in weniger als 60 Minuten auswendig können!!!!

in Tipps und Tricks 30.11.2007 06:46
von Natashka | 816 Beiträge

wie cool


____________________________________________
тишина тоже музыка
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DoroKL
Forum Statistiken
Das Forum hat 863 Themen und 5427 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 184 Benutzer (26.01.2010 15:39).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de