#1

Marilyn Manson: Bandmitglied fordert 20 Millionen Dollar

in Musik-Nachrichten 06.08.2007 02:07
von Alex | 1.753 Beiträge

Marilyn Manson wird von seinem ehemaligen Keyboarder auf 20 Millionen US-Dollar verklagt, weil er Gelder der Band für seinen exzentrischen Lebensstil ausgegeben haben soll. Unter seinen Anschaffungen soll auch das Skelett eines chinesischen Mädchens gewesen sein.

Marilyn Manson muss wohl demnächst vor Gericht erscheinen. Sein ehemaliger Bandkollege und Keyboarder Stephen Gregory Bier Jr., Fans besser bekannt unter seinem Künstlernamen Madonna Wayne Gacy, verklagt ihn, da er Gelder der Band Marilyn Manson And The Spooky Kids veruntreut haben soll, um seinen verschwenderischen Lifestyle zu finanzieren.
Manson soll sich beispielsweise Drogen, Nazi-Devotionalien, afrikanische Masken aus Menschenhaut und das komplette Skelett eines vierjährigen chinesischen Mädchens gekauft haben. All die Dinge sollen sich in seinem Haus in Kalifornien befinden.

Bier, der bis 2007 in Mansons Band spielte und bisher kein Geld dafür gesehen haben will, fordert nachträgliche Vergütungen in Höhe von 20 Millionen US-Dollar. Als Begründung gibt Bier laut MTV an, die Mitglieder der Band hätten sich ursprünglich zu einer Partnerschaft zusammen geschlossen, die alle Gewinne und Verluste der Touren, des Merchandise und der CD-Veröffentlichungen teilen sollte.

In seiner Klage beschuldigt er Manson, die ursprünglichen Mitglieder aus der Band zu mobben und sie mit anderen Musikern zu besetzen, die von dieser Abmachung nichts wüssten. So habe Manson etwa 1995 das Schlagzeug von Drummer Fred Streithorst alias Sara Lee Lucas während eines Auftritts mit Butan besprüht und angezündet, obwohl Streithorst noch spielte.

Manson reagierte gestern in einem Interview auf MTV, nannte die Anschuldigungen vollkommen "lächerlich" und demonstrierte gleich, wie ernst er die Angelegenheit nimmt: "Ich würde nie Geld für das Skelett eines chinesischen Mädchens ausgeben. Da würde ich eine Grenze überschreiten. Um das einmal klarzustellen, es war ein chinesischer Junge".

Er selbst habe den Keyboarder seit über einem Jahr nicht gesehen. Doch auf eine Anfrage, ob er beim neuen Album "Eat Me, Drink Me" mitarbeiten wolle, habe Bier bereits erstaunlich feindselig reagiert. "Bier und seine Anwälte wollen die Dinge offensichtlich skandalisieren, doch mich würde nicht wundern, wenn die Öffentlichkeit das alles nicht wirklich skandalös finden wird."



Gruss
Euer Alex
_______________________________________
ISTERIKA hören - das ist Sex mit der Musik
nach oben springen

#2

RE: Marilyn Manson: Bandmitglied fordert 20 Millionen Dollar

in Musik-Nachrichten 11.11.2007 12:17
von pUNkSkA | 244 Beiträge

Wie krank.. manche leute ham echt keine hobbies.. najaa...


____________________________________________

ROCK DEN TOD UND DER TOD ROCKT DICH \m/ \m/
_________________________________________________
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DoroKL
Forum Statistiken
Das Forum hat 863 Themen und 5427 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 184 Benutzer (26.01.2010 15:39).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de