#1

In Immobilien investieren, lohnt sich dass?

in Plauderecke 31.03.2019 01:00
von Mangli | 89 Beiträge

Hallo alle zusammen,

kann mir jemand von euch sagen, ob sich lohnt in Immobilien zu investieren?

LG

nach oben springen

#2

RE: In Immobilien investieren, lohnt sich dass?

in Plauderecke 31.03.2019 05:44
von Monhor • Besucher | 31 Beiträge

Wenn du schon in Immobilien investieren willst, sollst du auch einen guten Immobilienmakler finden. Sowas habe ich auch gemacht, als ich mein Haus verkaufen in Pinneberg wollte. Durch die Hilfe von Makro Immobilien habe ich auch einen guten Immobilienmakler gefunden und mit ihren Diensten bin ich vollkommen zufrieden. Sie verkaufen nicht nur Immobilien, sondern haben auch eine gute Immobilienbörse, wo man Immobilien im Bereich Pinneberg kaufen kann.

Hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe war und mehr Infos bekommst du auch auf ihrer Homepage bekommen.

LG

nach oben springen

#3

RE: In Immobilien investieren, lohnt sich dass?

in Plauderecke 21.04.2019 21:58
von KuuurtL • Besucher | 31 Beiträge

Grüß Dich!

Für mich persönlich ist das eigentlich ein relativ heikles Thema.

Spätestens seit dem damaligen Platzen der Immobilien-Krise hätte ich auf jeden Fall ein paar Sorgen, wenn es darum gehen sollte, dass ich in Immobilien investiere.

Momentan bin ich da aber generell eher zurückhaltend.

So habe ich auch erst so wie hier beschrieben mit sehr kleinen Beträgen bei der Rentenlotterie probiert.

Liebe Grüße

nach oben springen

#4

RE: In Immobilien investieren, lohnt sich dass?

in Plauderecke 18.05.2019 15:02
von porta • Besucher | 13 Beiträge

schon eine Antwort gefunden?

nach oben springen

#5

RE: In Immobilien investieren, lohnt sich dass?

in Plauderecke 12.09.2019 01:50
von truba • Besucher | 44 Beiträge

Also, ich muss ehrlich sein, sowas lohnt sich auf jeden Fall.

Ich kenne schon ein paar Leute, die in Immobilien investieren und ich kann schon sagen, dass man damit gutes Geld verdienen kann. Genau aus diesem Grund empfehle ich dir sowas weiter, doch auf viele Sachen musst du schon achten. Das wichtigste dabei ist Geld zu haben, weil ohne Geld da nichts geht. Außerdem muss man schauen, dass man vieles an der Immobilie verändert, wo ich als Erstes mit dem Schloss anfangen würde, um Einbruchsschutz zu verbessern. Ein Schlüsseldienst erledigt sowas wirklich leicht, deswegen empfehle ich es auch. Auf Türen öffnen in Leer in Ostfriesland kann man schon was Interessantes dazu finden.

MfG

nach oben springen

#6

RE: In Immobilien investieren, lohnt sich dass?

in Plauderecke 27.10.2019 04:34
von Tronej • Besucher | 2 Beiträge

Hast du deine Antwort schon bekommen oder bist du immer noch auf der Suche? Also in Immobilien zu investieren ist doch eine sehr gute Sache, aber ich möchte auch fragen, in welche Immobilien du genau investieren willst?

Dazu brauchst du auch einen guten Immobilienmakler und falls du in der Nähe von Heusenstamm eine Immobilie kaufen willst, kann ich dir empfehlen Hilfe von https://web.allgrund.com/de/immobilienmakler-heusenstamm zu bekommen, wobei sie auch Immobilienmakler auch für andere Städte und Gebiete dabei haben.

Mit ihrer Hilfe kann man eine Immobilie kaufen und verkaufen, dazu möchte ich auch erwähnen, dass sie echt gut in ihrer Arbeit sind!

LG

nach oben springen

#7

RE: In Immobilien investieren, lohnt sich dass?

in Plauderecke 02.12.2019 04:13
von Norman • Besucher | 3 Beiträge

Ich glaube, wer vor einigen Jahren in Immobilien investiert hat, der reibt sich jetzt die Hände, denn die Wohnungsknappheit war noch nie größer und man kann regelrecht alles vermieten, außerdem sind diese Immobilien jetzt wahrscheinlich das Doppelte, wenn nicht auch das Dreifache wert, wenn sie sich in einer beliebten Gegend befinden.
Ein Bekannter von mir hat seine Wohnung in München verkauft und mehr als das Doppelte daran verdient. Die Wohnung hat er sich vor zehn Jahren gekauft, als er dort gearbeitet hat. Also für ihn hat sich die Investition definitiv gelohnt.
Ich wohne auch in München in einer Mietwohnung und weiß wie schwer es war zu der Wohnung zu kommen und wie lange ich warten musste. Ich muss allerdings sagen, dass Mieten für mich keine langfristige Lösung ist, denn ich möchte schon gerne irgendwann mal etwas Eigenes besitzen.
Ich schaue mir schon länger das Immobilienangebot in München auf diese Seite https://www.demos.de/immobilien-kaufen-in-muenchen.aspx[/i] an. Eigentlich warte ich nur auf ein gutes Angebot um zuzuschlagen.
Meiner Meinung nach ist eine Investition in Immobilien eine gute Entscheidung.
LG

nach oben springen

#8

RE: In Immobilien investieren, lohnt sich dass?

in Plauderecke 11.01.2020 04:05
von truba • Besucher | 44 Beiträge

Wie ging es damit weiter?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DoroKL
Forum Statistiken
Das Forum hat 862 Themen und 5426 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 184 Benutzer (26.01.2010 15:39).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de